Start

Schon im 18. Jahrhundert entdeckte Luigi Galvani das Naturphänomen des galvanischen Stroms. Rund 200 Jahre später fanden Forscher heraus, dass man mit seiner Hilfe auf einfache Weise gewöhnliches Leitungswasser in saures sowie basisches, antioxidatives Wasser trennen kann. – Die Geburtsstunde der WasserIonisierung.
Lesen Sie weiter…

Das auf diese Weise gewonnene basische Wasser ist heute als AktivWasser bekannt. Es besitzt außergewöhnliche Eigenschaften, die es grundsätzlich von herkömmlichem Wasser unterscheidet.
Lesen Sie weiter…

Eine der hervorstechenden Eigenschaften ist die Antioxidativität (niedriger Redox-Wert). Antioxidantien gelten als wirkungsvolle Gegenspieler der so genannten “Freien Radikale”. Der Mannschaftsarzt des Deutschen Fußball WM-Teams, Dr. Müller-Wohlfahrt, macht Freie Radikale für die wichtigsten Zivilisationskrankheiten mitverantwortlich. Lesen Sie weiter…